Post thumbnail

Wie bereits im August angekündigt, hat Vanity Pro Gaming zusammen mit Sponsor Brightspot Service dieses Jahr die erste Gaming Community LAN Veranstaltung geplant. Diese sollte in einem Gemeindezentrum in Fulda zwischen dem 16.10.2020 und dem 18.10.2020 stattfinden.

Täglich verfolgt die Organisation die neuesten Ergebnisse zur SARS-CoV-2-Pandemie. Nach monatelanger Planung entscheidet sich Vanity Pro Gaming nun, die Veranstaltung in Fulda abzusagen. Dies dient zum Schutz der Community, Sponsoren, der Teilnehmer_innen, des Gemeindezentrums und der Organisation.

Hier sind die wichtigsten Gründe für die Entscheidung:

  • Die geplante Veranstaltung umfasst einen Personenkreis von circa 150-200 Personen. Eine Durchführung der LAN-Party mit der Auflage zur Einhaltung von mindestens 1,50 Meter Abstand pro Person wird nicht umgesetzt werden können.
  • Es würden sich mehrere Menschen während der gesamten Veranstaltung in einem geschlossenem Raum aufhalten. In dieser Zeit ist das Risiko zu hoch, sich eventuell anzustecken. Zudem können wir die Einhaltung einer dauerhaften Mund-Nasen-Bedeckung für alle Teilnehmer_innen nicht garantieren.
  • Da wir nicht vorhersehen können, ob die Maßnahmen im Oktober gelockert werden, haben wir uns entschieden, die Veranstaltung ganz abzusagen. Wir fühlen uns besonders zu dieser Zeit dazu verpflichtet, die Gesundheit unserer Community gewährleisten zu können. Daher wurde entschieden, nicht bis zum Veranstaltungstermin abzuwarten.

Das Vanity-Management ist fleißig dabei einen neuen Termin für die Lan-Party zu organisieren. Zudem ist bereits ein Gewinnspiel mit großartigen Gewinnen im Oktober geplant. CEO Sascha Siemens blickt zuversichtlich in die Zukunft und freut sich auf neue Projekte mit Sponsoren und der Community.

Elsa Bykadorov
Pressesprecherin

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.